Motivation für die Wissenschaft: Entdecke die Möglichkeiten

21
Jun
In den letzten Jahren wird die Kritik über die Beschäftigungsbedingungen in der Wissenschaft lauter. Zwar haben Hochschulen und andere wissenschaftliche Einrichtungen den Auftrag auch für die Wirtschaft gut qualifizierte Fachkräfte auszubilden, nur sind Hochschulen und Forschungseinrichtungen genauso auf hervorragende Fachkräfte angewiesen. Für die Ausbildung hervorragender Fachkräfte werden gut qualifizierte Wissenschaftlerinnen...

ProWi+ in Kontakt: Spannendes Kolloquium mit Kolleg_innen aus Aachen

6
Jun
Am 16. Mai 2018 trafen wir unsere Kolleg_innen aus Aachen, die mit ihrem Projekt „Karriereentscheidungen und -verläufe des wissenschaftlichen Nachwuchses“, genau wie wir, Teil der Förderlinie „Forschung zum Wissenschaftlichen Nachwuchs“ (FoWiN) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sind. Eingeleitet durch Prof. Dr. Simone Kauffeld und Prof. Dr. Bettina Wiese wurden...

Beginn der fünften und letzten Befragung

15
Mai
Bald haben wir es gemeinsam geschafft und können unsere Längsschnittstudie der letzten fünf Jahre abschließen. Dafür benötigen wir noch ein weiteres Mal Ihre Unterstützung. Denn nur, wenn viele von Ihnen teilnehmen, ist es möglich Ihre Laufbahnentwicklung abzubilden und genauer unter die Lupe zu nehmen. Wir bedanken uns herzlich bei allen,...

Forschungsmethoden Extra – Die Laddering-Technik

8
Mai
Bekanntlich nutzen wir bei ProWi+ viele verschiedene Forschungsmethoden. Neben der großangelegten Befragung über fünf Messzeitpunkte, haben wir Teams interaktionsanalytisch untersucht und spannende Interviews mit Profs und Post-Docs geführt (siehe auch hier: https://www.prowi-studie.de/projektueberblick-2/ ). Heute wollen wir Ihnen eine besondere Forschungsmethode aus unseren Interviews vorstellen: Die Laddering-Technik. Mithilfe dieser psychologischen Interviewmethode...

Berufliche Netzwerke – das A&O für die Karriere

16
Apr
Was sind berufliche Netzwerke? Das soziale, berufliche Umfeld (berufliche Netzwerke) ist von entscheidendem Einfluss in einer Laufbahn. Ein berufliches Netzwerk beinhaltet die Beziehungen zu direkten Kolleg_innen, aber auch zu anderen Abteilungen oder sogar zu anderen Unternehmen. Warum sind berufliche Netzwerk wichtig? Die Ressourcen, über die Kolleg_innen oder andere Abteilungen verfügen...

Zeitverschwendung Meeting? Jetzt nicht mehr!

21
Mrz
„Zeitverschwendung“, „Pflichtveranstaltung“ oder „(fast) gar nicht produktiv“ – so werden Meetings von vielen Menschen wahrgenommen. Das ist besorgniserregend angesichts der Allgegenwart von Meetings im Arbeitsleben. Auch in der Wissenschaft gehören Meetings zum festen Bestandteil des Arbeitsalltags und die Zahl dieser Besprechungen steigt immer weiter an. Doch woran liegt es, dass...

ProWi auf der Spring School zu “Leadership in Knowledge Organizations” in München

8
Mrz
Vom 05. bis 08. März fand die Spring School zum Thema „Leadership in Knowledge Organizations: Perspectives on Talent Management & Diversity” an der TUM School of Management in München statt. Sie bot über vier Tage unterschiedliche Sessions mit Vorträgen nationaler und internationaler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu den Themen Talent Management...

Burnout: Rückzug aus der Arbeit

31
Jan
Im letzten Artikel haben wir festgestellt, dass exzessives Arbeiten ein Risikofaktor für Burnout sein kann. Doch was können Warnzeichen dafür sein? Neben sehr unterschiedlichen Entstehungsgeschichten für Burnout haben sich in der Vergangenheit besonders Erschöpfung und Disengagement als sehr verlässliche Indikatoren für Burnout gezeigt. Die Erschöpfungssymptome können sich auf körperlicher, emotionaler,...

Viel hilft viel? Exzessives Arbeiten und Erschöpfung

17
Jan
Exzessives Arbeiten ist in verschiedenen arbeitspsychologischen Theorien ein Kernelement des Workaholismus. Es zeigt sich auf der Verhaltensebene in Form von außergewöhnlich langer Arbeitszeit sowie Arbeiten über das geforderte Maß hinaus, selbst wenn es zu Einschnitten im privaten, sozialen oder gesundheitlichen Bereich führt. Im Rahmen unserer Studie berichteten die in der...